Schaffen wir eine Neue Kultur – Weil Menschsein mehr ist als Ökonomie

von Tom Reimer

Menschliches Leben ist mehr als Ökonomie. Es ist von der Vielfalt der Möglichkeiten durchdrungen, die uns unser Gehirn, unsere körperliche Konstitution und die Natur, die uns umgibt und zu der wir gehören, kostenlos geben. Es ist ein Sein, in dem diese Möglichkeiten und die dem Menschen gegebenen Eigenschaften zur Entfaltung kommen. Ein Sein, das eine Kultur gestaltet. Ein Sein, das auf menschlichen Werten gründet.

Bestimmt die Ökonomie allein unser Handeln, verarmen wir körperlich und geistig. Wir schaffen eine einseitig geprägte Kultur, die unseren Fähigkeiten nicht gerecht wird. Das Leben verliert an Ästhetik und Schönheit. Die Orientierung
auf den Profit verhindert Entdeckungen und Entwicklungen, deren Anreiz nicht der monetäre Erfolg ist. Das Sein entfernt sich vom Menschsein, weil gerade das, was das Menschsein ausmacht, überdeckt und verdrängt wird.

Mit diesem Text möchte ich nicht erklären, wie unsere politisch-wirtschaftliche Gesellschaft funktioniert, wie sie beeinflusst und gesteuert wird. Ich möchte auch nichts Verborgenes aufdecken oder entlarven noch mir anmaßen, Vorhersagen für die Zukunft zu treffen. Ich formuliere lediglich Gedanken, Ideen und Ansätze, die weitergedacht werden können, mit dem Ziel, unser Leben reicher zu machen. Reicher an menschenwürdiger Kultur. Denn Menschsein bedeutet so viel mehr als das Streben nach finanziellem Gewinn.

Erhältlich unter: https://www.bod.de/buchshop/schaffen-wir-eine-neue-kultur-tom-reimer-9783756809196

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.